Blick in den neuen Ausstellungsraum mit

                                                                                                                                                                                             Einblick in den KunstRaum Foto: DOrissa Lem                                                                                                                        

                                                       Dorissa-dreieck_B.png

KunstRaum Dorissa Lem

Geisselstr. 56 - Hinterhaus 

50823 Köln-Ehrenfeld

 

"In wachsenden Ringen - zum 65sten"

30. KunstRaum-Projekt

Das langsam-stetige Wachstum des Baumes dient als Bild für das 30. Interdisziplinäre KunstRaum-Projekt der Kölner Künstlerin Dorissa Lem. Ihrer beharrlichen Arbeit mit dem Material Holz entspricht die Ausdauer, mit der sie seit den 90er Jahren den eigenen Veranstaltungsraum auf den Weg gebracht hat. Jetzt wird Dorissa Lem 65. Und sie feiert ihren Geburtstag wieder einmal mit einem Kunstprojekt, zu dem sie Gastkünstler*innen verschiedener Sparten eingeladen hat. Lem zeigt in ihrer aktuellen Ausstellung neue großformatige Ölbilder der Reihe „Matrix“ und neue Zeichnungen,  dazu gruppiert sie Skulpturen aus verschiedenen Jahren.

 26. November: Lesung (Lyrik und Prosa) zum Thema der Ausstellung
                          mit Herta Wegner und Dorissa Lem


"Wieder ein Jahr als Ring
in den Baum gewachsen
der stillsteht und
ahnungslos kreist
mit der Erde..."

Rose Ausländer

 

10. Dezember: Die ovale Dame - eine musikalisch-literarische Hommage
                          an Leonora Carrington zum 100. Geburtstag
                          Marie T. Martin(Texte) und Christina C. Messner (Komposition)

Zwei weitere Matineen folgen im Januar. Beginn jeweils um 12 Uhr
Weitere Informationen folgen zeitnah.

 

Öffnungszeiten: mittwochs von 16 – 19 Uhr
An den Matinee-Sonntag ist die Ausstellung von 11 – 14 Uhr geöffnet           

 

Dauer der Ausstellung: 12. Nov.2017 bis 28. Jan. 2018